start cellulite behandlung produkte institute


Infrarot-Wärmekabinen

Ueberzeugende Qualität
in Verarbeitung und Wirkung

 

Uebersicht| lesen

Infrarot| lesen

Wirkung| lesen

Auch für Ihr Zuhause| lesen

Modelle| lesen

Optionen| lesen

Service| lesen

Konditionen| lesen

Kontakt| lesen

FAQ | lesen

Referenzen | lesen

Onlineshop | lesen

Service aller Marken | lesen

Schweißanalysen haben ergeben, dass in der Infrarot-Wärmekabine nicht nur Wasser (80 bis 85% verglichen mit 95 bis 97% bei einem herkömmlichen Schwitzbad) ausgeschieden wird, sondern dass auch Fett und Cholesterin sowie die im Körperfett abgelagerten toxischen Stoffe wie z.B. Schwermetalle (Cadium, Nickel, Blei) mit dem Schweiß abgesondert werden (beim herkömmlichen Sauna-Schwitzen enthält der Schweiß keine giftigen Metalle!). Durch die Ablagerung von Giften im Fettgewebe entsteht z.B. die gefürchtete Cellulite.

Während einer Sitzung in der IR-Wärmekabine wird zudem auch der körpereigene Energiebedarf angehoben. Dieser - in beachtlichem Umfang - erhöhte Kalorienverbrauch in der Infrarot-Wärmekabine :
- entschlackt den Körper
- unterstützt den Abbau von Fettgewebe
- fördert in hohem Masse durch das Ausschwemmen über den Schweiß die Detoxination (Entgiftung)

Ein weiterer, nicht unwichtiger Aspekt ist das Wohlbefinden. Besonders in kalten und trüben Monaten sorgen Infrarotkabinen, welche die gleiche Infrarotwärme wie unser Sonnenlicht produzieren, für angenehmes Wohlbefinden, sowohl geistig als auch körperlich, da es erwiesenermaßen zur Ausschüttung von Endorphinen (Glückshormonen) kommt.

Zurück Seite 1

Was passiert im Körper? | lesen

Medizinische Aspekte
| lesen

  Die in diesen Kabinen verwendeten Infrarot-Wärmesysteme sind DIE gesunde Alternative zur herkömmlichen Sauna.
Infrarotsaunas: Link


Start
| System | Microdermabrasion | Hydrofor | Infrarotsauna | Beautylaser | Sauerstoff | Kosmetikprodukte | Presse | Links |
Onlineshop | Kontakt

Online seit 2001 - Copyright © Medestetic & Partner GmbH